Wir unterstützen die Energiewende

2007 wurden wir unter dem Namen KNS – Kommunale Netzgesellschaft Südwest mbH von sieben Stadtwerken aus der Pfalz gegründet. Im Fokus stand dabei die interkommunale Zusammenarbeit in der Region bei der Umsetzung der gesetzlich geforderten Unbundlingregelungen, d.h. der Trennung des diskriminierungsfreien Netzbetriebs von den wettbewerblichen Aktivitäten des Vertriebs- und Erzeugungsgeschäfts.

Aufgrund von Reformen im Bereich der Netzentgeltkalkulation endete 2012 die gesellschaftsrechtliche Kooperation der Gründungsgesellschafter. Seither sind wir eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Technische Werke Ludwigshafen am Rhein AG (TWL AG).

Bis 2015 wurden noch Dienstleistungen für die Altgesellschafter unsererseits übernommen, seither agieren wir ausschließlich als Verteilnetzbetreiber der Strom- und Gasnetze in Ludwigshafen am Rhein. Um diese Aufgabe vollumfassend erfüllen zu können, bedienen wir uns der technischen Servicebereiche der TWL AG sowie unserer Schwestergesellschaft, der TWL Metering GmbH.

Seit dem 01. April 2019 firmieren wir, als Teil des TWL-Konzerns, nun auch unter dem Namen TWL Netze GmbH.

Als Verteilnetzbetreiber haben wir die Aufgabe den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Netze zu gewährleisten. Im Zuge der Energiewende, der Dezentralisierung der Stromerzeugung und der Digitalisierung wachsen die Ansprüche auch an unsere Verteilnetze stetig.

Wir gewährleisten den diskriminierungsfreien Zugang und die Nutzung unserer Netze für alle Strom- und Gasanbieter. So sorgen wir dafür, dass jeder Verbraucher Strom und Gas von dem Lieferanten seiner Wahl nutzen kann.

Verbraucher werden heute durch privat produzierten Strom auch zunehmend selbst zu Erzeugern. Wir bieten jedem Stromproduzenten unkompliziert die Möglichkeit, seinen Strom in unser Netz einzuspeisen. Bis heute sind ungefähr 1.200 dieser privaten Erzeuger von Ökostrom an das Stromverteilnetz von TWL Netze angeschlossen.

Für die Anforderungen von morgen und die Umsetzung der Energiewende optimieren wir auch in Zukunft stetig unsere Verteilnetze weiter und arbeiten an neuen Serviceangeboten für unsere Kunden.